Tinnitus Behandlung

Aus der Sicht der TCM unterscheidet man verschiedene Arten des Tinnitus. Daher kommen auch unterschiedliche Ursachen für die Entstehung eines Tinnitus in Frage.

Es wird z.B. differenziert zwischen einem Tinnitus :

der leise und kontinuierlich ist

Das Ohrgeräusch wird als rauschend beschrieben und wird meistens erst am Abend wahrgenommen. Tagsüber wird es von den Alltagsgeräuschen überdeckt.

Die Betroffenen sind müde und erschöpft, durch das Ohrgeräusch leiden sie häufig unter Schlafstörungen.

Diese Art von Tinnitus wird nach traditioneller Vorstellung der Niere zugeordnet.

 

oder einem

 

der laut und pfeifend ist

Das Ohrgeräusch wird als laut und pfelffend beschrieben. Es tritt auf im Stress und bei erhöhter Lärmbelastung.

Die Betroffenen sind meist sehr lebendig, haben viel Stress und auch viel Energie.

Diese Art Tinnitus wird nach traditioneller Vorstellung der Leber zugeordnet.

In der TCM ergibt sich daraus für die gleiche Erkrankung ein unterschiedliches Behandlungskonzept.

Haben Sie Fragen zum Tinnitus und den Behandlungsmöglichkeiten, sprechen Sie mich an.